• Tatjana K.

Kürbis-Schokoladen-Vulkan

Wer sagt denn eigentlich, dass Kürbisse nur in Suppen oder den Ofen gehören? Oder nur vor die Haustür mit Kerzen drinnen.


Als orangefarbene Variante für einen herbstlichen Kuchen sind sie durchaus perfekt geeignet.


Und der Kuchen ist sooo schnell gemacht!


Kürbis-Schokoladen-Vulkan

Zuerst den Kürbis klein schneiden und in Wasser, auf dem Ofen, weich kochen. Ich habe einfach noch ein bisschen des Kochwassers zum Pürieren dazu genommen! Zur Seite stellen, damit es ein bisschen auskühlen kann.








Die Pekannüsse gehören übrigens zur Gattung der Walnüsse und sind in Nordamerika beheimatet. Sie gehören dort klassisch zu herbstlichen Kuchenrezepten.


Im Mixer lässt sich daraus durchaus eine Art Mehl machen, die sich sehr gut zum Backen eignet. Dabei kann man dann sogar schauen, wie fein sie gemahlen werden. Ich habe sie quasi zu feinem Mehl gemahlen.




Und weil meine Familie Schokolade sooooo gern mag, habe ich den Kuchen einfach innen mit Zartbitter-Schokoladen-Nuss aufgefüllt und dann oben lavaartig über den Rand laufen lassen.


Köstlich!!


Dazu einen Kaffe, gewürzt mit "arabischen" Gewürzen, und fertig ist die perfekte herbstliche Kaffeestunde.


Ich wünsche viel Spaß beim Nachbacken und freue mich über Kommentare.


Und nun das Rezept:




#Kürbiskuchen

#Herbstkuchen

#backenmachtglücklich

#zuckerundzitrone


Form: #nordicware



















9 Ansichten

Folge mir gern

  • Zucker & Zitrone
  • Zucker & Zitrone
Logo%2520z%2526z_edited_edited.jpg

© 2020 Zucker & Zitrone